Angebotskalkulation

Angebotskalkulation | NEU DEFINIERT

Dreh teile  Blechteile  Druckguss teile  Fraes teile  Kabel 

Heutige Angebotskalkulationsprozesse haben markante Nachteile:

  • Angebotskalkulationen sind zeitaufwendig und dadurch sehr kostenintensiv.
  • Nur bei einem Prozentsatz der kalkulierten Bauteile und Baugruppen erfolgen auch Bestellungen.  Das bedeutet viel Zeitaufwand, aber wenig Ertrag.
  • Interne Berechnungsprozesse sind oftmals komplex, binden Ressourcen und setzen hohes Fachwissen voraus.

Mit shouldpricing sind Sie in der Lage, die Dauer der Angebotskalkulation siginfikant zu verkürzen. Sie sind in der Lage, Artikel, Bauteile, Baugruppen oder gesamte Systeme innert weniger Minuten oder gar Sekunden zu berechnen. Absolut belastbar, exakt und nachvollziehbar. Advanced Analytics und Predictive Pricing definieren die Angebotskalkulation neu. Endgültig. Mehr Informationen zum PSI - predictive saving identifier und weiteren Softwareprodukten für automatisiertes Kostenmanagement (AEPC - automated enterprise product costing) finden Sie auf unserer Website | shouldcosting.com

PSI shouldpricing small
PSI - predictive saving identifier mit should pricing Modul und integriertem Machine Learning